Kategorien:

Equipment    Supplemente    Trainingszubehör

Sämtliche Links auf dieser Seite sind Amazon-Affiliatelinks.

Fat Gripz – starke Hände und Arme

Starke Hände bzw. Unterarme sind die Voraussetzung für allgemeine Kraft. Sind die Hände schwach sinkt der sogenannte Poweroutput automatisch. Der Körper lässt die Bewegung mit einem entsprechend hohen Gewicht nicht zu. Selbst dann wenn du ausreichend Kraft z. B. in den Beinen und der Hüfte für einen Deadlift hast, um das Gewicht zu bewältigen.
FatGripz sind wunderbar dazu geeignet die Kraft der Hände und Unterarme aufzubauen. Die FatGripz werden auf die Hantel gedrückt um so den Durchmesser der Hantel zu erhöhen. Das erspart die Verfügbarkeit einer Fatbar. Durch den größeren Umfang bzw. Durchmesser der Hantel oder der Klimmzugstange müssen deine Unterarme und Hände mehr Arbeit leiten. So baust du Kraft und Muskelmasse in diesen Bereichen auf.

Bestellen

Kniebeugenkeil – sauber squaten

Warum könnte eine Kniebeugenkeil sinnvoll sein? Solltest du eine Kniebeuge bis in die tiefe Position nicht schaffen, dann kann der Keil das kompensieren. Meine Erfahrung zeigt, dass die meisten Menschen eine eingeschränkte Mobilität in den Sprunggelenken haben. Das führt dazu, dass die Knie nicht weit genug über die Füße geschoben werden können. Der Oberkörper wird dann zu weit nach vor gebracht, sodass eine große Hebelwirkung auf der Lendenwirbelsäule lastest – das ist natürlich nicht gut!
Durch die Erhöhung der Fersen wird dieses Manko umgangen, sodass eine tiefe Kniebeuge mit aufrechter Wirbelsäule möglich ist.
Durch Kniebeugen kann man sehr gut die Mobilität der Sprunggelenke verbessern. Du kannst im Laufe der Zeit die Erhöhung der Fersen immer weiter reduzieren indem du dich weiter unter auf dem Keil positionierst. Bis du schließlich keinen Keil mehr benötigst.

Bestellen

Black Roll Set

Mit einer Rolle, ich sage extra nicht Faszienrolle, kann man sich sehr gut selbst behandeln. Faszien sind sehr sehr wichtig und werden mit behandelt, aber wir behandeln auch den Muskel und zerstören Triggerpoints. Meiner Erfahrung nach geht das am besten mit dem Ball. Schauen wir auf Hochleistungsathleten wie z. B. Gewichtheber, dann kann man sehen, dass sie sogar in der Erwärmung bei einem Wettkampf von ihren Trainern mit den Füßen an vielen Stellen massiert werden. Das sorgt für geschmeidige und leistungsfähige Muskeln. Die Rolle und der Ball sind exzellent geeignet für die Vorbereitung auf eine intensives Training. Es ist auch kein Problem eine Stunde auf der Rolle und dem Ball zu verbringen, um viel beanspruchte Stellen des Körpers zu behandeln.

Bestellen

Beratung

Du benötigst Hilfe bei der Einrichtung deines Heimstudios oder der Auswahl von Equipment für deine Ansprüche? Ich berate dich gern!

 

 


 

 

 

 

Zum Schutz der Website

 

Olympische Langhantel

Ich liebe Langhanteltraining!
Mit ihr kann man viele funktionelle Bewegungen ausführen wie z. B. Kniebeuge, Clean, Jerk, Rudern vorgebeugt. Shoulder Press, Push Press, Snatch usw.
Meiner Meinung nach kann man ohne eine gute Langhantel nicht ausreichend physiologisch korrekt trainieren. Es lassen sich sehr gut natürliche Bewegungsmuster verbessern, wie z. B. die Frontkniebeuge oder das Überknopfdrücken. Wer an Bewegungskompetenz und am Aufbau von Kraft und Muskelmasse interessiert ist, benötigt eine olympische Langhantel.

Bestellen

Kurzhantel mit 50 mm Scheibenaufnahme

Kurzhanteln sind für einseitige Bewegungen sehr wichtig. Man kann sehr gut Asymmetrien ausgleichen. Sehr schnell merkt man welche der beiden Körperseiten stärker ist. Ist eine Seite schwächer als die andere, kannst du mit einer Kurzhantel einseitig trainieren, um die Asymmetrie zu beseitigen.
Um nicht ein ganzes Set an Kurzhanteln zu lagern, kannst du dir diese Kurzhantel zulegen. Du benötigst nur zwei Hanteln und die passenden Scheiben, um jede Hantelgröße zusammenzustellen. Ich bevorzuge die Kurzhanteln mit 50 mm Scheibenaufnahme, weil sie schnell beladbar sind, die Scheiben auf einer kugelgelagerten Aufnahme sind und somit das Handling sehr gut ist. Ich empfehle 0,5 kg bis 2,5 kg Hantelscheiben (siehe unten) und einen sicheren Verschluss.

Bestellen

Hantelverschlüsse

Diese Verschlüsse sind schnell zu bedienen und eignen sich für Langhantel und Kurzhanteln mit 5o mm Scheibenaufnahme. In den ersten Monaten sind sie sehr straff, das ist gut, dann aber lassen sie ein wenig nach. Auf der Langhantel ist das kein Problem, außer man bewegt so große Gewichte, dass sich die Hantel biegt und die Gewicht abrutschen. Das ist aber selten der Fall. Mit der Kurzhantel sollte man von Überzügen im Liegen absehen, da sich die Scheiben abdrücken könnten. Ich benutze sie seit einigen Jahren jeden Tag beim Training.

Bestellen

Bumper Plates für olympische Langhantel

Diese Bumpers sind gut für das Technik und Krafttraining geeignet. Sie sind relativ weich, das heißt sie sind beim Ablegen der Hantel etwas leiser als härtere Bumpers. Im Homegym könnte das ein Vorteil sein. Selbstverständlich können auch hochwertigere und teurere Scheiben verwendet werden.

Bestellen

Scheiben für Kurzhantel – 0,5 kg bis 2,5 kg

Diese Scheiben empfehle ich hauptsächlich wegen der 0,5 kg bis 2,5 kg Scheiben. Sie können zum Beladen der Kurzhanteln verwendet werden. Scheiben mit größerem Durchmesser sind nicht geeignet, da der Bewegungsumfang einer Übung stark eingeschränkt wäre. Hat man die entsprechende Langhantel, kann man sie gut für kleine Gewichtsanpassungen verwenden.

Bestellen

MedBall

Mit den Dynamax MedBalls kannst du hervorragend Wall Balls, Umsetzen (Cleans), Reißen (Snatsches), Rumpfübungen, Stabilitätsübungen und vieles mehr machen. Mir gefallen die Bälle von Dynamax aufgrund ihrer Griffigkeit und Qualität. Aufgrund des Materials kann der Ball sicher gehalten und gefangen werden. Das kann man nicht von allen MedBalls behaupten. Auch sind die Bälle sehr gleichmäßig gefüllt, sodass keine Unwucht vorhanden ist. Bei minderwertigeren Bällen kommt es oft zu einer solchen, was sich ungünstig auf die Ausführung der Übungen auswirkt. Ein Ball der eiert kann bei Wall Balls auch schonmal zu Verletzungen führen. Daher empfehle ich gleich einen guten Ball zu kaufen.

Bestellen

Wettkampfkettlebell

Kettlebells sind großartige Trainingsgeräte. Viele Übungen sind unilateral (einseitig) und bilateral (beidseitig) möglich. Sie eignen sich für Übungen wie z. B. Clean, Jerks, Snatches, Kniebeugen, Deadlifts, Schwünge, Drückbewegungen, Stabilitäts- und Mobilitätsübungen. Man kann ein ganzes Training effektiv allein mit Kettlebells gestalten.
Das schöne ist man benötigt nicht viel Platz um sie aufzubewahren.
Ich bevorzuge Wettkampfkettlebells weil sie eine angenehme Größe besitzen und bequem am Unterarm anliegen. Da jede Wettkampfkettlebell die gleiche Größe besitzt, anders als Fitnesskettlebells, muss man sich nicht umstellen sobald man eine schwerere Kugel verwenden kann. Sie liegt genau an der gleichen Stelle am Unterarm an wie die leichtere Kettlebell. Ein Standard-Set reicht von 8 kg bis 32 kg. Die Gewichtsabstufungen sind 4 kg. Mittlerweile gibt es aber auch Zwischengrößen, wie z. B. 10 kg und 14 kg.
Frauen können mit 2 x 8 kg, 2 x 12 kg und einer 16 kg Kettlebell einsteigen. Männer steigen im allgemeinen bei 2 x 12 kg, 2 x 16 kg und 1 x 24 kg ein.

Bestellen

Superband

Superbands sind Gummibänder in verschiedenen Stärken. Sie können sehr vielseitig eingesetzt werden. Man kann sie für Übungen, wie z. B. Kniebeugen, Thrusters, Schulterdrücken etc. verwenden. Man kann Superbands als effektive Hilfe im Mobilitätstraining einsetzten, oder als Unterstützungen bei Klimmzügen. Man kann sie aber auch verwenden, um Übungen wie Liegestütze, Kniebeugen mit der Langhantel oder Bankdrücken schwerer zu gestalten. Auch kann man Superbands im Aktivierungsbereich des Training benutzen, z. B. für dem soggenanten X-Band Walk. Ich verwende sie in jedem Training mit meinen Klienten.

Bestellen

Miniband Set

Minibänder eignen sich gut beim Aktivierungstraining. So kann man z. B. mit dem Miniband Side Walk hervorragend die Gesäßmuskeln (Gluteus max, Gluteus medius und Gluteus minimus) vom vielen Sitzen “aufwecken”. Viele Rumpfübungen können Effektiv unterstützt, sowie der Schulterbereich erwärmt werden. Minibands können leicht in der Schublade im Büro liegen, um in der Pause die Muskeln, welche die ganze Zeit durch viel Sitzen leiden, wieder zu aktivieren.

Bestellen

TRX Schilngentrainer

Mit dem Schlingentrainer kann der gesamte Körper trainiert werden. Es gibt viele Übungen für Bereich des Körper. Eine der bekanntesten Übungen mit dem Schlingentrainier ist Rufern im Schränkhang. Wer keine Klimmzugstange besitzt und kein weiteres Equipment, wie z. B. Hanteln, ist kaum in der Lage den Rücken zu trainieren. Mit dem Schlingentrainer kann man problemlos Züge in verschiednen Winkeln ausführen.
Hängt der Schlangentrainer frei sind viele Rumpf- und Beinübungen möglich. Und das gute ist der Schlingentrainer nimmt so gut wie keinen Platz weg und er kann auch mit in die Natur genommen werden, um draußen eine effektives Workout zu absolvieren.

Bestellen